Immobiel auf TeleBielingue

Seit März 1999 strahlt TeleBielingue jeden Abend ab 19 Uhr ein einstündiges Programm aus: eine halbe Stunde in deutscher (jeweils ab .00 Uhr), eine halbe Stunde in französischer Sprache (jeweils ab .30 Uhr). Über 40 festangestellte und freie Mitarbeitende stehen regelmässig im Einsatz, damit TeleBielingue täglich aktuell informieren kann. TeleBielingue versteht sich als klare und unverwechselbare Ergänzung zum nationalen TV-Programm.

GLEICHER GEDANKE

TeleBielingue legt den Fokus ausschliesslich auf das Geschehen in unserer Region. Dieser Gedanke entspricht auch demjenigen der KABIT und so wird seit 2001 in Zusammenarbeit die Sendung Immobiel ausgestrahlt. Für den fachlichen Inhalt und repräsentative Referenten ist der Verein KABIT verantwortlich. In einem zweiwöchigen Rhythmus werden Fachthemen in Interviewform besprochen, Projektpräsentationen vorgestellt und Werbeannoncen im Bereich Eigentum wie Miete veröffentlicht.

Ihr Bauprojekt im TV?

Ihr Kabitpartner macht’s möglich!