Ausstellung Wohntage Biel und Region



24. Mai 2019 - 16:00
In Biel
Seit der Jahrtausendwende wächst Biels Bevölkerung stetig. Dieser Trend belegt, was andernorts auch festgestellt wird: Unsere Städte wachsen, und dies in einem beschleunigten Tempo. Biel als grösste zweisprachige Stadt der Schweiz inmitten einer wunderschönen Landschaft zieht dabeiganz unterschiedliche Menschen an, die sich hier jährlichneu niederlassen. Für den Wohnungsmarkt bedeutet dies vielerlei. Die Wohnbedürfnisse sind bekanntlich unterschiedlich, ebenso die wirtschaftlichen Voraussetzungen und Möglichkeiten, eine Wohnung zu mieten oder zu kaufen. So unterschiedlich diese Ausgangssituationen sind, so vielfältig präsentiert sich der Wohnraum. In dieser Hinsicht ist die Stadt Biel gut positioniert: viele tolle Wohnprojekte sind in Planung bzw. Umsetzung oder bereits realisiert. Wichtig ist, dass eine Stadt die Wohnbedürfnisse ihrer Einwohnerinnen und Einwohner kennt und abdecken kann – undhierfür braucht es Private, institutionelle Anleger und gemeinnützige Wohnbauträger, welche die jeweilige Nachfrage mit einem entsprechenden Angebot abdecken und sich abzeichnende neue Wohntrends rechtzeitig zu antizipieren vermögen. Indem die Stadt nachhaltig investiert und ein attraktives Grundangebot an staatlichen Leistungen bereitstellt, stimuliert sie das private Engagement auch auf dem Immobilienmarkt. Dieses gut funktionierende Zusammenspiel der öffentlichen und privaten Hand auf der Grundlage attraktiver Rahmenbedingungen ermöglicht so eine zukunftsfähige und prosperierende Stadt, die Raum bietet für unterschiedliche Menschen, Lebensformen und Ansprüchen. Das Engagement der breit aufgestellten Bieler Immobilienbranche ist dabei ein wesentlicher Pfeiler der städtischen Entwicklung. Flyer (PDF)